Aktuelles - Männergesangverein "Eintracht" Unter-Widdersheim

Aktualisiert 07.06.2020
Männergesangverein "Eintracht" Unter-Widdersheim
Direkt zum Seiteninhalt
Bericht Mitgliederversammlung
Der Männergesangverein "Eintracht" Unter-Widdersheim hatte seine Mitglieder für Samstag, 29.02.2020, 19:30 Uhr zur Jahresmitgliederversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus Unter-Widdersheim eingeladen.
 
Der Vorstand konnte insgesamt 19 Mitglieder zur Versammlung begrüßen.

Herbert Schäfer wurde für 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt, Arthur Schneider für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft.
 
Veranstaltungen konnten im Vergangenen Jahr ausser der „Hitparade“ nicht durchgeführt werden. Ein geplantes Kartoffelfest wurde aufgrundgeringer Nachfrage nicht durchgeführt.
 
Dank einiger SangeskameradInnen, konnten wir wieder einige Seniorennachmittage gestalten. Es wurden 42 Chorproben durchgeführt, bei welchen im Schnitt 13 von 17 SängerInnen teilnahmen. Die Mitgliederzahl blieb mit 85 stabil.
Auffällig ist, das zu Jubiläen und Geburtstagen nur noch selten Ständchen gesungen werden können, da diese nicht mehr gewünscht werden. Unser Chor konnte auf dem open Air in Berstadt, und dem Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Höll, sowie zwei Hochzeiten und unserer eigenen Veranstaltung „Hitparade“ das geübte Repertoire zum Besten geben.
 
In unserem Gemeinschafts-Shanty Chor mit 21 Sängern singen zur Zeit sechs unserer Vereinsmitglieder.

Die Vereinsfinanzen sind weiterhin auf einem sehr guten Niveau.

Die Neuwahlen konnten sehr schnell durchgeführt werden, da sich der Vorstand komplett der Wiederwahl stellte, und die Wahl en Block vorgenommen werden konnte. Die Wahl war einstimmig.
 
1. Vorsitzende: Christine Falk,
2. Vorsitzender: Marc Gottwald,
Kassenführerin: Lisa-Marie Müller,
Schriftführerin: Sandra Müller,
Beisitzer: Christiane Bange, Markus Schorer, Mario Schorer.
Bericht MGV-Hitparade
„20 Uhr, vier Minuten und 18 Sekunden, hier ist die erste Hitparade aus Unter-Widdersheim“, so begrüßte Alexander Walz als Vertreter des legendären Dieter Thomas Heck am 26.10.2019 die Gäste des MGV Eintracht Unter-Widdersheim in ihrem Dorfgemeinschaftshaus und führte mit viel Energie, Leidenschaft und Witz durch den Abend unter dem Motto „Hitparade“.

In gemütlicher und stylischer Hitparaden-Atmosphäre präsentierte der gemischte Chor insgesamt acht Hits, die in Blocks zu je vier Liedern vorgetragen wurden.

Eine bunte Mischung wie:
Über den Wolken, Marina, Marina, Aux Champs-Elysées, Hallelujah, Dir gehört mein Herz, Weit, weit weg, Die Rose und zu guter Letzt ein Blumen - Schlager - Potpourri (Tulpen aus Amsterdam, Blau blau blüht der Enzian und Weisse Rosen aus Athen), standen zur Wahl.

Der anschließende Schnelldurchlauf, wie es sich für eine Hitparade gehört, gab Gelegenheit sich für seinen Hit zu entscheiden. Nach Ausfüllen der Stimmzettel und anschließender Auszählung stand der Siegertitel (Potpourri) fest, der selbstverständlich nochmals gesungen wurde. Erst nach einer erneuten Zugabe durften die Sängerinnen und Sänger unter großem Applaus die Bühne verlassen.

Rundum eine gelungene Veranstaltung, die auch der neue Pfarrer der Gemeinde, Herr Michael Clement, nutzte, um sich und seine Gattin den einzelnen Gemeindegliedern vorzustellen.

Für das leibliche Wohl der Besucher, unter ihnen tatsächlich auch 25 Unter-Widdersheimer, die dankenswerter Weise den beschwerlichen Weg auf sich genommen hatten, wurde bestens gesorgt.
 
Verständlicherweise hatten sich die Sängerinnen und Sänger mehr Zulauf aus ihrem Dorf für ihre Veranstaltung gewünscht, ist es doch die Gelegenheit den Chor zu präsentieren und das dörfliche Vereinsleben zu unterstützen. Der Verein überlegt daher, ob zukünftig weiterhin Veranstaltungen dieser Art stattfinden werden.
Einladung MGV-Hitparade
Stellenanzeige
©2014-2020, Männergesangverein "Eintracht" Unter-Widdersheim, Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von
Zurück zum Seiteninhalt